Jagen mit dem Klettersitz

Viele J├Ąger setzen mittlerweile mit Erfolg Klettersitze ein. Zwei Vorteile liegen unmittelbar auf der Hand: Der Klettersitz wird f├╝r jeden Einsatz neu aufgebaut und nutzt das ├ťberraschungsmoment zum jagdlichen Vorteil. Im Vergleich zu einer klassischen Ansitzeinrichtung wie z.B. einer Kanzel kann man variabel aus unterschiedlichen H├Âhen jagen, was Sichtfeld und Kugelfang g├╝nstig beeinflusst.

Untersicht
Ansitz

Doch eine ganze Reihe Fragen sind offen:

  • Ist der Klettersitz eine Modeerscheinung oder eine ernstzunehmende Alternative? 
  • Ist das Klettern mit Sitz und Zubeh├Âr nur f├╝r Extremsportler oder auch f├╝r mich machbar? 
  • Welcher Klettersitz(typ) ist f├╝r mich der richtige?
  • Wie sicher sind Klettersitze - Was passiert bei einem Unfall?
  • Welche B├Ąume eignen sich zum Besteigen, was sollte ich besser lassen?
  • Vergr├Ąme ich Wild beim Aufbaumen? Wieviel St├Ârung verursacht das?
  • Wer bringt mir das bei und begleitet mich bei den ersten Versuchen?

All diese Fragen versuchen wir im Seminar zu kl├Ąren, sodass am Ende zumindest eine fundierte Meinung ├╝brigbleibt.

Seminarinhalt: 

Sicherer und erfolgreicher Einsatz von Klettersitzen bei Ansitz- und Bewegungsjagd: 

  • Theoretische Grundlagen 
  • praktische Anwendung 
  • Testen unterschiedlicher Klettersitz-Modelle, 
  • Funktion und Anwendung pers├Ânlicher Schutzausr├╝stung (PSAgA)

Hinweis: Das Seminar erfolgt in Kooperation mit der SVFLG.

Referenten: Sebastian Schneider (├ľJV), Benedikt Rodens (SVLFG) 

Termin: Samstag, 29. Juni 2024, 8:00 (bis ca. 16 Uhr)

Teilnehmerzahl: max. 12 Personen

Verpflegung: Einfache Verpflegung in der Mittagspause ist im Seminar einhalten

Treffpunkt: Forsthof des Forstamtes Kusel, Hirsauer Stra├če 6, 67749 Offenbach-Hundheim. Vom Treffpunkt fahren wir gemeinsam zum Seminarort im Wald.

Zielgruppe, Seminarkosten: ├ľJV-Mitglieder (und solche, die es werden wollen), kostenfrei

Anmeldung: bis 31.05.2023 per E-Mail an klettersitz@oejv-rlp.de

Ansprechpartner und weitere Infos:

Georg Bauer, Tel. 01525-8180050   klettersitz@oejv-rlp.de

Sebastian Schneider klettersitz@oejv-rlp.de

 

Wenn schon vorhanden: Bitte Klettersitze und pers├Ânliche Schutzausr├╝stung mitbringen!